Badezimmermöbel – Der Wohlfühlort Nummer eins nach dem Sport

Ein Badezimmer hat heute einen anderen Stellenwert als noch vor Jahren. War es damals einfach nur zum Waschen und Baden, so ist es heute eher eine Wellnessoase zum Entspannen und Erholen. Anregende Bäder und Massagen fördern zudem die Gesundheit. Daher werden Badezimmermöbel nicht nur nach wirtschaftlichem und praktischem Aspekt ausgesucht, sie sollen auch besonderen Anforderungen genügen und zum persönlichen Stil passen. Design, Qualität und Preis müssen aber trotzdem stimmen. Dazu findet man in einem Bad Artikel Shop günstige Angebote.

Badezimmermöbel gibt es in vielen Varianten und Materialien; komplette Möbelserien oder Einzelteile zum Selberzusammenstellen je nach Raumgröße und Bedarf. Ideal sind die zurzeit sehr beliebten Hängeschränke, die Fußfreiheit bieten und auch bei der Reinigung des Badezimmers praktisch sind. Als Material werden für die meisten Möbel beschichtete MDF-Platten verarbeitet, da diese wasserabweisend und pflegeleicht sind. Die Oberflächen, Front und Korpus, haben die verschiedensten Dekore, ganz weiß oder farbig in matt und glänzend, kombiniert mit Holzoptik oder Glas und nur Holzoptik. Aber es gibt auch edle Badmöbel in Echtholz, die durch eine besondere Behandlung ebenfalls wasserabweisend und pflegeleicht sind. Die Schränke sind meist mit einem Soft-Closing-System ausgestattet, das Türen und Schubladen geräuschlos und leicht schließen lässt. Zu schönen Badezimmermöbeln gehört natürlich ein passendes Waschbecken. Auch hier gibt es in Form und Material eine große Auswahl; ebenso bei den Badewannen, Duschen und Armaturen.

Wichtig sind auch die passenden Accessoires, die ein Badezimmer erst zu einem Ort der Entspannung und Erholung machen.